Loading...

KIDScraft Camp

Was ist ein KIDScraft Camp?


Das KIDScraft Camp fand das erste Mal im Jahr 2015 statt. Seitdem begeistern wir jährlich 150 Mädchen und Jungen in unserem einwöchigen Camp in Wolfsburg für das Thema Digitalität. In der Woche wird nicht nur an verschiedenen Stationen getüftelt, gedacht und gebaut, sondern die Woche bietet auch jede Menge Bewegungsaktivitäten und Inspiration.

Wann und wo findet das nächste KIDScraft Camp statt?


WO

CongressPark
Wolfsburg

Anmeldung KIDScraft 4.0

Liebe KIDScraft-Begeisterte!

wir sind überwältigt von eurem Interesse an KIDScraft. Alle 150 Plätze sind in unter einer Woche komplett ausgebucht und auch die Wartelisten sind voll. Deshalb ist eine Anmeldung zum KIDScraft Camp im Sommer 2018 leider nicht mehr möglich. Wir freuen uns jetzt schon auf eine tolle Woche mit euch!

Bis dahin,
euer KIDScraft-Team

Wichtige Informationen für Eltern zum Camp-Ablauf


Hier finden Sie alle wichtigen Infos zum CodaCamp-Ablauf.

Die Akkreditierung Ihres Kindes erfolgt am ersten Camptag (Montag, den 30.07.2018) im Eingangsbereich am Infotresen in der Zeit von 07:00 Uhr bis 08:45 Uhr. Da alle Kinder an diesem Tag zum ersten Mal eintreffen werden, planen Sie bitte etwas mehr Zeit an diesem Morgen ein.Bitte bringen Sie Ihren Ausweis und das ausgefüllte Anmeldeformular zur Akkreditierung mit. Sollten Sie sich verspäten, geben Sie uns bitte kurz telefonisch unter unserer Hotline Bescheid.

Zur Begrüßung wird für Ihr Kind ein persönlicher CodaCamp-Ausweis mit Foto erstellt, der zur täglichen An- und Abmeldung dient und tagsüber von Ihrem Kind getragen wird.

Nach der Akkreditierung wird Ihr Kind von einem Mentor in Empfang genommen.

Bitte bringen und holen Sie Ihr Kind pünktlich zu den vereinbarten Uhrzeiten ab.
Morgens spätestens bis 08:45 Uhr – außer Sie haben Ihr Kind zur Frühbetreuung angemeldet.

Abends um 16:00 Uhr – außer Ihr Kind ist zur Spätbetreuung angemeldet.

Sollten Sie sich verspäten, geben Sie uns bitte kurz telefonisch unter unserer Hotline 016091513933 Bescheid. Bei der Abholung halten Sie (oder eine im Anmeldebogen genannte Person mit entsprechender Berechtigung) bitte einen amtlichen Lichtbildausweis bereit.

Für das KIDScraft-Camp ist keine besondere Kleidung notwendig. Bitte denken Sie aber daran, Ihrem Kind für den Bewegungsnachmittag am Mittwoch entsprechende Kleidung einzupacken (Sportkleidung und -schuhe).

Für eine gute Verpflegung ist gesorgt: Während des CodaCamps erhalten alle Kinder täglich ein warmes Mittagessen, einen Nachmittagsimbiss und jederzeit Getränke unter Berücksichtigung der von Ihnen angegebenen Ernährungsbesonderheiten.

Der Frühstückssnack ist optional und wird nur auf Grundlage Ihrer entsprechenden KIDScraft-Teilnahmeanmeldung angeboten.

Am Freitag, den 03.08.2018 startet ab 13.00 Uhr die große KIDScraft-Abschlussveranstaltung, zu der Sie und weitere Gäste herzlich eingeladen sind. Hier können Sie bei einer interaktiven Ausstellung die Ergebnisse der Woche an Mitmachstationen anschauen und gemeinsam mit den Kindern die Werkzeuge und Methoden aus den Werkstätten entdecken.
Zum Finale findet ab 14:30 Uhr ein kurzes Bühnenprogramm mit Grußworten der Initiatoren und Partner statt.

Unser Infocounter ist Ihre zentrale Anlaufstelle für sämtliche Informationen und organisatorische Absprachen während der CodaCamp-Laufzeit.

Infocounter: von 07:00 Uhr bis 09:15 Uhr
Telefonisch: von 07:00 Uhr bis 19:00 Uhr unter 0160 91513933

Das KIDScraft-Team steht Ihnen in den oben genannten Zeiten zur Verfügung, um auf Fragen flexibel reagieren zu können.

Außerdem steht Ihnen das KIDScraft-Projektbüro bereits ab 01.03.2018 täglich zur Verfügung über:

E-Mail: info@kidscraft-camp.de
Telefonisch: von 10:00 – 12:00 Uhr unter 0160 91513933, ansonsten Anrufbeantworter mit Rückrufservice.

KIDScraft Camp Team


Unser Team besteht aus vielen Mentorinnen und Mentoren aus verschiedenen Bereichen.

Das war KIDScraft 3.0


KIDScraft 3.0 fand 2017 in der letzten Sommerferienwoche in Wolfsburg statt. Der CongressPark öffnete seine Tore, um 150 Mädchen und Jungen der Klassenstufe 3-8 zu empfangen. Die Kinder (Klassenstufe 3-5) konnten jeden Tag unterschiedliche Werkstätten besuchen und zum Beispiel eigene Apps programmieren, kleine Roboter fahren lassen, Calliopes zum Blinken bringen und vieles mehr.

Die Jugendlichen (Klassenstufe 6-8) waren eine Woche lang in einer Werkstatt, in der sie mit agilen Arbeitsprozessen im Team ein großes Projekt umgesetzt haben. Unter anderem entstanden visionäre Stadtkonzepte mit dem 3D-Drucker, Displays wurden aus Tetrapacks gebaut und komplexe Computerspiele wurden konzipiert und umgesetzt.

Am Mittwochnachmittag fand der Bewegungsnachmittag statt. Hier konnten die Kids wählen ob sie bei der VfL Fußballschule, bei Street- und HipHop-Dance oder bei einer Actionbound-Tour aktiv sein wollten. Zudem gab es noch jede Menge Einblicke in die “Erwachsenenwelt” – Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen von Volkswagen stellten ihre spannenden Berufsfelder vor, die alle ihren Bezug zu IT greifbar gemacht haben.

Das war KIDScraft 2.0


KIDScraft 2.0 fand 2016 in den Sommerferien statt. Die Woche begann mit einer spannenden Runde durch einen Entdecker-Space, in dem die Kinder zukunftsweisende und überraschende Technologien ausprobieren konnten. Die Woche über wurde an insgesamt 15 Stationen getüftelt und programmiert. Jeden Abend wurden die Stationen anhand einer Kanban-Wand neu belegt und so konnten die Kinder unterschiedliche Aspekte von Technik und Programmierung kennenlernen. Die Woche wurde von der Abschlussveranstaltung im Volkswagen Stadion gekrönt bei der auch der niedersächsische Wirtschaftsminister Herr Olaf Lies entdeckt, getüftelt und gesprochen hat.